Kochbücher

Attila Hildmann
Vegan for fun

Als ausgezeichneter Koch präsentiert Attila Hildmann tolle Rezeptideen mit Zutaten, die ihr wie gewohnt im Supermarkt findet und Rezepte, die leicht umsetzbar sind. Neben den 50 Rezepten, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, gibt Attila Hildmann auch Tipps zur veganen Ernährung und zeigt ihre Vorteile auf.


Sophia Hoffmann
Sophias vegane Welt

In Sophias veganer Welt isst das Auge mit! Die Autorin bietet mit ihrem Kochbuch nicht nur eine bunte Vielfalt veganer Rezepte, auch die Gerichte strahlen einen farbenfroh entgegen! Hinter ausgefallenen Rezeptnamen verstecken sich Rezepte, die lecker schmecken und gleichzeitig mit einfachen Zutaten zuzubereiten sind! Für die, die mal in die vegane Welt schnuppern wollen oder in die vegane Lebensweise einsteigen wirklich empfehlenswert!


Jérôme Eckmeier, Daniela Lais
Einfach vegan backen

Dieses Backbuch enthält nicht nur süße und herzhafte Rezepte, die einem schon beim Anblick der Bilder das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, sondern es gibt darüber hinaus auch Informationen dazu, wie tierische Produkte beim Backen ersetzt und wo die Zutaten eingekauft werden können. Eine Reihe von Grundrezepten lassen Spielraum für eigene Kreationen. Hier ist für jeden Anlass etwas dabei!


Hildegard Möller
„Vegan ohne Soja“

Vegan ohne Soja geht nicht? Geht doch! Und das mit leicht erhältlichen Zutaten und einer bunten Vielfalt an leckeren Rezepten von der Vorspeise bis zum Nachtisch! Die Bilder sowie die kurz und gut beschriebenen Rezepte laden dazu ein, sich daran zu versuchen.


Simone Flohr
“ Ein Leben ohne Torte ist möglich, aber sinnlos – vegan, einfach und einfach lecker „

„Ein Leben ohne Torte ist möglich, aber sinnlos“ – wer kann da widersprechen?? Diese veganen Rezepte  wurden von der Konditormeisterin Simone Flohr zuhause entwickelt, gebacken, von Familie und Freunden gekostet und für gut befunden! Ihre köstlichen Kreationen bestehen aus einfachen Zutaten und lassen sich leicht nachbacken.